Alte Obstwiese

Neumünster e.V.


Termine/Aktuelles
Auf der Alten Obstwiese gibt es das ganze Jahr lang viel zu tun. Besucher, die  mithelfen möchten, lernen wollen oder den Erfahrungsaustausch suchen, sind uns zu den Terminen immer willkommen.


Regelmäßige Termine
Am jedem ersten Sonnabend im Monat ab 10 Uhr beginnt unser Arbeitseinsatz, er dauert üblicherweise bis zum frühen Nachmittag.


Sondertermine
Im Laufe des Jahres gibt es Sondertermine zu bestimmten Themen rund um Obstbäume und die Alte Obstbaumwiese. Im Herbst sucht der Verein zu mehreren Terminen Erntehelfer. Die Termine werden hier rechtzeitig bekannt gegeben.


Aktuelles


Erste Äpfel werden reif und neues Zelt
Die ersten Klarapfel/Augustäpfel sind kurz vor der Reife- und Erntezeit. Der Bewuchs ist gut. Allerdings sind diese Sorten für den Saft nicht verwendbar..
Durch eine Spende der Stiftungsgemeinschaft der Förde Sparkasse konnten wir uns ein neues Zelt kaufen, das wir auf unseren Veranstaltungen gut nutzen können.

  • P1041279
  • P1041280
  • P1041281
  • P1041282
  • P1041284
  • P1041285
  • P1041277


Baustelle in der Kieler Straße in Neumünster

Ab Montag, den 29. April 2024 gibt es eine Baustelle in der Kieler Straße vom Stover Weg bis zur Preetzer Landstraße.

Die Straße ist stadtauswärts eine Einbahnstraße.

Stadteinwärts ist eine Umleitung ausgeschildert.

Unsere Alte Obstwiese ist frei erreichbar, nur die An- und Abfahrt kann davon betroffen sein.



Apfelsaft und Apfel-Quittensaft 

Der Saft von 2023 ist ausverkauft, neuen Apfelsaft bieten wir ab Ende September an.




Wer hat Interesse an einer Mitarbeit?

Wir suchen dringend Mitstreiter, die sich für die Obstwiese und den Erhalt alter Obstsorten einsetzen wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, ein Beitrag wird nicht erhoben.

Interessenten können sich über unser Kontaktformular melden oder einfach zu einem unserer Termine auf die Obstwiese kommen.

  

  

Veranstaltungen


Regeltermin, ab 10 Uhr

Datum:03.08.2024

Konkrete Arbeiten werden vor Ort festgelegt.
Jeder kann gern dazu kommen.



Zurück zur Übersicht