Alte Obstwiese

Neumünster e. V.

Termine/Aktuelles 

 

 


Auf der Alten Obstwiese gibt es das ganze Jahr lang viel zu tun. Besucher, die  mithelfen möchten, lernen wollen oder den Erfahrungsaustausch suchen, sind uns zu den Terminen immer willkommen.

Regelmäßige Termine

Am jedem ersten Sonnabend im Monat ab 10 Uhr beginnt unser Arbeitseinsatz, er dauert üblicherweise bis zum frühen Nachmittag. 

Sondertermine

Im Laufe des Jahres gibt es Sondertermine zu bestimmten Themen rund um Obstbäume und die Alte Obstbaumwiese. Im Herbst sucht der Verein zu mehreren Terminen Erntehelfer. Die Termine werden hier rechtzeitig bekannt gegeben.


Aktuelles 


Auf Insektenpirsch auf der Obstwiese

Am 8. Juli 2022 veranstaltet das Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume zusammen mit dem Heimatbund SH und der Stadtverwaltung NMS eine Exkursion über unsere Obstwiese und eine benachbarte Ackerbrache. Es werden Insekten gesucht, bestimmt und dokumentiert. 

Eine vorherige Anmeldung bis spätestens zum 1.7.22 ist möglich per E-Mail unter anmeldung@bnur.landsh.de.

Honig von der Obstwiese

Der erste Honig von der Obstwiese ist da und kann erworben werden.

Preis: 3,50 € für ein 250g-Glas


Hilfe bei den sozialen Medien?

Wir haben eine Webseite, brauchen aber Unterstützung bei der Nutzung der sozialen Medien. 

Dabei geht es nicht nur um Einmalhilfe bei der Einrichtung, sondern möglichst um dauerhafte Unterstützung.

Wer hat Interesse, für uns diese Arbeiten ehrenamtlich zu übernehmen?

Interessenten können sich per Kontaktformular melden oder uns über die Vorstandsmitglieder ansprechen.



Wer hat Interesse an einer Mitarbeit?

Wir suchen dringend Mitstreiter, die sich für die Obstwiese und den Erhalt alter Obstsorten einsetzen wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, ein Beitrag wird nicht erhoben.

Interessenten können sich über unser Kontaktformular melden oder einfach zu einem unserer Termine auf die Obstwiese kommen.

  

 

  

 

 

Veranstaltungen


Regeltermin, ab 10 Uhr

Datum:03.12.2022

Konkrete Arbeiten werden vor Ort festgelegt.



Zurück zur Übersicht